Verkleidungstypen

Am Produktionsstandort von CAREA® in Europa werden drei verschiedene Produktreihen gefertigt.
Unsere gesamten Produktreihen verfügen über verborgene Befestigungselemente.

Fassaden- verkleidung mit Steckmontage

Die CAREA®-Verkleidungen mit Steckmontage sind mit allen Arten von Trägerwerkstoffen kompatibel, mit zwei Verlegetechniken: Verkleidung mit Unterkonstruktion oder Verkleidung ohne Unterkonstruktion

  • Grosse Auswahl an Ausführungen (Standardoptiken, -formate und -farbtöne oder kundenspezifische Anfertigung)
  • Thermische Leistungen nach Mass (Polystyrol, Polyurethan, Steinwolle, Phenolschaum)
  • Ökonomische Lösung und einfache Verlegung ohne Unterkonstruktion
  • Gewicht pro m²: 7 bis 13 kg
Parements de façade à emboîtement ; bardage

CAREA-Verkleidungen mit Steckmontage.
In Reihenfolge von links nach rechts: horizontale Verlegung ohne Unterkonstruktion, vertikale Verlegung ohne Unterkonstruktion, vertikale Verlegung mit Metallunterkonstruktion

 

Sortiment der gerillten Fassaden- verkleidungen

Die gerillten Verkleidungen von CAREA® können mit oder ohne Unterkonstruktion verlegt werden.

Sie bieten eine uneingeschränkte Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten (Standardoptiken, -formate und -farbtöne oder kundenspezifische Anfertigung).

Parements de façade rainurés ; système de bardage
Parements de façade rainurés ; système de bardage

Gerillte CAREA-Verkleidungen.
In Reihenfolge von links nach rechts: Verkleidung auf Holzunterkonstruktion, Verkleidung mit Metallunterkonstruktion, Verkleidung ohne Unterkonstruktion

Weitere Informationen über die Verlegesysteme finden Sie auf dieser Seite.

Fassaden- verkleidung mit Einsätzen

Die CAREA®-Verkleidungen mit Einsätzen sind nur für Verlegesysteme mit Unterkonstruktion geeignet. Sie ermöglichen unter anderem einfache und ansprechende Lösungen für gewölbte Fassaden.

Parements à inserts Carea, bardage avec ossature
Parements de façade à inserts ; solution de bardage avec ou sans ossature

CAREA-Verkleidungen mit Einsätzen.
In Reihenfolge von links nach rechts: auf Betonunterbau, auf Holzunterkonstruktion, gewölbte Platten auf Betonunterbau

Unsere umfassende technische Dokumentation finden Sie auf dieser Seite.

Zurück zum Anfang